Anmelden



Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus

Bild
Trailer Button
Beschreibung:
Inspirierende Doku, der es gelingt, für das Bauhaus-Erbe zu begeistern. Fesselnd spannt sie den Bogen vom berühmten Bauhausgebäude in Dessau bis zu visionären Projekten in lateinamerikanischen Favelas.

Die Bauhausbewegung steht für den Aufbruch in die Moderne schlechthin. Von Beginn an fragten Architekten und Künstler damals, angefangen vom Berliner Architekten Walter Gropius, bis hin zu Wassily Kandinsky oder Paul Klee: Wie zusammenleben? Was bedeutet „zusammenleben“ überhaupt? Wie lassen sich Räume so gestalten, dass alle Menschen am gemeinsamen Leben teilhaben? Der Anspruch: Jedes Produkt sollte nicht nur funktional sein, sondern auch preiswert und ästhetisch. Mit dem Bauhaus wurden Kunst, Design und Architektur politisch. Ihre Ideen wirken bis heute nach.

In der heißen Phase des 100jährigen Jubiläums, das im nächsten Jahr gefeiert wird, zeichnen die renommierten Filmemacher ein erhellendes Bild von dieser einmaligen Institution und Urzelle der modernen Architektur und des Designs. Vom revolutionären Ausbruch nach dem Ende des Ersten Weltkriegs bis zur Auflösung und Emigration, der beruflichen Weiterreise sowie der Verstrickung einiger Bauhäusler im nationalsozialistischen Deutschland. Sie greifen die Konflikte, die zur Verlegung des Bauhauses von Weimar nach Dessau führten, auf und die Auflösung der Schule in der Nazi-Zeit. Selbst der von vielen als der „unbekannte Bauhaus-Direktor“ bezeichnete Hannes Meyer findet seinen Platz. Der Schweizer Architekt und Urbanist war den einen zu kommunistisch und den anderen zu bürgerlich. Vor allem aber spannen sie den Bogen vom berühmten Bauhausgebäude in Dessau zu visionären Projekten der Jetztzeit. Der Geist des Bauhauses in der gegenwärtigen Welt findet sich nicht zuletzt in einer lateinamerikanischen Favela in Venezuela. In San Agustín, Caracas verhalfen die beiden Architekten Alfredo Brillembourg und Hubert Klumpner den Menschen dort zu mehr Teilhabe am öffentlichen Leben. Und Designer Van Bo Le-Mentzel zeigt mit seinem 24 Euro Stuhl, dass Leute mit wenig Geld sich Bauhausmöbel kreieren können. Und so gelingt es der inspirierenden Doku fesselnd in einer utopielosen Zeit für das Bauhaus-Erbe zu begeistern.
Text und Bild: Schauburg Karlsruhe

FSK:  Keine Angabe
Film-Länge: 110 Minuten
Darsteller: Torsten Blume, Rosan Bosch, Christian Mio Loclair, Stephen Kovats, Alfredo Brillembourg, Hubert Klumpner

Vorführungen heute, am 22.05. in folgenden Kinos:

Keine Vorführungen dieses Films!

Weitere Vorführungen:

Dieser Film wird zur Zeit nicht gespielt!

Trailer:

Kino-Trailer Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus

Meinungen und Bewertungen:
Bewertungen dieses Eintrags

Für den Film Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus liegt noch keine Bewertung und kein Kommentar vor.


    Bewertung abgeben:

    Um diesen Eintrag bewerten zu können müssen Sie sich zuerst registrieren, bzw. anmelden.